GAPP – Schüleraustausch in die USA

Unsere Schule führt GAPP seit 2003 durch. Es geht jedes Frühjahr (März/April, einschließlich der Osterferien) für ca. 4 Wochen nach Alexandria in den Bundesstaat Indiana.

Alexandria ist das typische small town USA. Die teilnehmenden Schüler*innen leben in Gastfamilien und nehmen mit ihren Gastgeschwistern am Schulbetrieb der High School teil. Neben dem Unterricht werden Ausflüge in die Hauptstadt Indianapolis unternommen und eine mehrtägige Fahrt in eine größere Stadt, z.B. Chicago, gemeinsam mit Gastgeschwistern durchgeführt.

Täglich findet eine Homeroom-Stunde statt, in der Probleme und Vorhaben besprochen werden. Die Teilnehmer*innen schreiben zwei Artikel für den online Blog, führen ein Tagebuch, das bewertet wird, und unterrichten mit ihren Partner*innen eine 4. oder 5. Klasse der Intermediate School zweimal wöchentlich für 30 Minuten im Fach Deutsch. Darüber hinaus werden Präsentationen zu verschiedenen Themen im Deutschunterricht der High School gegeben. Dabei fungieren sie als kulturelle Botschafter*innen.

Deshalb bedarf es einer intensiven Vorbereitung im Vorfeld des Austausches. Bereits ab Oktober treffen sich die Teilnehmer*innen einmal wöchentlich zur Vorbereitung des Austausches. Neben den bereits genannten Dingen wird auch eine Präsentation zur Vorstellung der deutschen Gruppe vorbereitet und ein Programm für die Abschlussfeier eingeübt. In zwei vorbereitenden Elternversammlungen werden alle notwendigen Formalien besprochen. In einem Bewerbungsverfahren werden die geeigneten Teilnehmer*innen ausgewählt.

FAQs – Häufig gestellte Fragen zu GAPP

Der Austausch wird von Frau Rohde geleitet. Es fährt eine weitere Begleitperson mit in die USA. Schüler*innen, die bereits am fünfwöchigen GAPP-Austausch teilnahmen, haben die Möglichkeit, für ein Jahr an unsere Partnerschule in Indiana zu gehen. Zahlreiche Schüler*innen haben davon bereits Gebrauch gemacht. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut in New York. Hier geht es zu einem Erfahrungsbericht.

Ansprechpartnerin: Frau Rohde (rohde@runge-gym.de)
Menü